Anleitung zur Anmeldung

Durch die einmalige Erstellung eines Benutzerkontos für den Ferienpass Prättigau kann jede Familie alle Buchungen ihrer Kinder ab sofort einfach organisieren und verwalten.

1. Familien Benutzerkonto eröffnen

  • Klicke auf den Button «Ein neues Konto eröffnen» oder im Balken oben rechts auf «Registrierung».
  • Gib eine persönliche Email-Adresse an.
  • Wähle ein Passwort.
  • Eine Aktivierungs-Email wird an die angegebene Adresse gemailt (evtl. im Spam-Ordner nachschauen).
  • Klicke im Email auf «Anmeldung bestätigen».
  • Das Konto wird aktiviert.

2. Anmelden

  • Du kannst dich nun mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.
  • Klicke dazu im gelben Balken oben rechts auf «Login».
  • Melde dich mit deiner Email-Adresse und deinem Passwort an.

3. Benutzerprofil

  • Fülle das Benutzerprofil vollständig aus und klicke auf den Button «Absenden».
  • Pro Familie soll nur ein Konto von einem Erziehungsberechtigten eröffnet werden.

Ab jetzt kannst du immer wieder auf dein Ferienpasskonto zugreifen.


4. Wunschliste

Während der Wunschphase erstellen die Familien pro Kind eine «Wunschliste».

  • Klicke auf den Button «Angebote» und du findest die Liste aller Kurstitel.
  • Mit den Filter-Kategorien rechts kann die Angebotsliste so gefiltert werden, dass nur für das jeweilige Kind passende Angebote angezeigt werden.
  • Alle Detailinformationen eines Angebotes sind durch Klicken auf den jeweiligen Angebotstitel ersichtlich.
  • Hier könnt ihr eure Kinder nun für jedes Angebot anmelden.
  • Scrolle ganz nach unten und klicke bei «melden Sie ihr Kind jetzt an» auf den Button «Anmelden».
  • Jedes Kind wird einmalig als neuer Teilnehmer mit Namen und Geburtsdatum erfasst. Zugefügte Kinder sind bei weiteren Angeboten direkt abrufbar.
  • Weitere Angebote werden auf dieselbe Art und Weise ausgewählt.
  • Bei Kursen mit mehreren Durchführungen bitte immer für alle möglichen Daten/Zeiten anmelden, dies erleichtert uns die Einteilung enorm.
  • So entsteht für jedes Kind eine Wunschliste (im Balken oben auf «Wunschliste» klicken).
  • Bis zum Ende der Wunschphase kann die «Wunschliste» weiter ergänzt und bearbeitet werden.
  • Oben links auf der «Wunschliste» kann angegeben werden, wieviele Angebote im besten Fall maximal besucht werden möchten.
  • Bei der Anmeldung gibt es die Möglichkeit "Gspänli einladen" und dann Gruppen zu bilden. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit die Kurse gemeinsam besuchen zu können.
  • Die am Ende der Wunschphase gespeicherte Wunschliste gilt als verbindliche Anmeldung zum Ferienpass Prättigau und wird für die Zuteilung der Kurse berücksichtigt.

5. Kurszuteilung

Nach der Wunschphase erfolgt die Zuteilung durch das Ferienpass Team.

Alle bis zum Ende der Wunschphase gespeicherten «Wunschlisten» werden in der Kurszuteilung berücksichtigt.

6. Happy Day

Zu Beginn der Restplatzbörse ist im angemeldeten Ferienpass Konto unter «Buchung» ersichtlich, welche Wünsche angenommen und besucht bzw. welche abgelehnt, storniert oder blockiert wurden und nicht besucht werden können.

7. Restplatzbörse

Während der Restplatzbörse können weitere, noch freie Kursplätze direkt online in der Liste «Buchung» hinzugefügt/gebucht werden.

8. Bezahlung

Nach der Restplatzbörse kommt per E-Mail die Aufforderung "Rechnung", die gebuchten Angebote zu bezahlen. Die Rechnung kann im Benutzerkonto unter «Rechnung» abgerufen werden.


Weitere Informationen für Ferienpass TeilnehmerInnen findet ihr unter Teilnahmebedingungen

Gerne könnt ihr auch Kontakt zum Ferienpass-Team aufnehmen.